Top 5 Vorteile für Bodywork (für ihr Pferd)

Top 5 Vorteile für Bodywork (für ihr Pferd)

Top 5 Vorteile von Bodywork (für Ihr Pferd)

Haben Sie schon einmal von Bodywork gehört und wissen Sie, was das ist? Bodywork ist eine Kombination aus physischen und energetischen Methoden, die Verspannungen und Blockaden lösen können, von denen bekannt ist, dass sie schädliche Auswirkungen auf Körper und Geist haben.


Auch bei Pferden treten Verspannungen und Blockaden auf. Die meisten von ihnen verursachen Stress und weitere Spannungen. Es ist ein Teufelskreis. Der Körper muss auch mit “negativen” Hormonen zurecht kommen, die als Reaktion darauf ausgeschüttet werden. Solche Situationen können zu einer Verringerung der Immunität führen. Denken Sie nur daran, dass Stress Kopfschmerzen verursachen kann, die wiederum zu Energiemangel und Schmerzen führen – das Gleiche gilt für Ihr Pferd. Hier sind unsere 5 wichtigsten Gründe, warum Bodywork von Vorteil ist:


1: Das Wohlbefinden sollte nie unterschätzt werden. Die kombinierte Wirkung von Massage, Energieausgleich/Energie-Clearing und einigen grundlegenden Übungen zur Unterstützung von Körper und Geist ist verblüffend. Das Wohlbefinden wird gesteigert, wenn sich Körper und Geist mit einem Seufzer der Zufriedenheit neu ausbalancieren.


2: Bodywork nutzt körperliche Berührungen wie Massagen, um Spannungen abzubauen. Verspannungen sind oft der Grund für viele Schmerzen. Das Lösen von Verspannungen durch Bodywork lindert diese. Die Ergebnisse sind eine verbesserte Beweglichkeit der Gelenke, eine bessere Durchblutung und eine insgesamt verbesserte Flexibilität.


3: Verbesserung des natürlichen Energieflusses.Energiearbeit hat unterschiedliche Formen, hilft aber bei der Beseitigung von Blockaden, die systematische Einschränkungen im Körper bilden. Das Lösen von Blockaden hat eine durchfließende Wirkung im Körper (man denke an die Meridianlinien) und fördert die natürliche Energie.


4: Das Immunsystem wird gestärkt. Wenn man sich nach einer Bodywork-Sitzung entspannt fühlt, werden Endorphine – positive Hormone – ausgeschüttet. Dies wiederum beeinflusst das körperliche und emotionale Befinden. Diese Interaktion zwischen den Systemen stärkt die Immunität und die Fähigkeit des Körpers zur Selbstheilung” durch dieses Gefühl des Wohlbefindens. Wissenschaftliche Untersuchungen haben einen Zelltransmitter gefunden, der die Motivation ausschaltet, wenn der Körper sich erholen/regenerieren muss. Dieser Mechanismus sorgt dafür, dass sich der Körper selbst heilen kann.


5: Gezielte Aktivgymnastik Basisübungen verbessern die allgemeine Kondition, stärken schwache Bereiche und helfen dabei, einen komfortablen Körper zu erhalten.


Pferde, die regelmäßig Bodywork erhalten, sind zufriedener und fühlt sich wohl. Ganz zu schweigen davon, dass sie im Training eine Bereitschaft und Fähigkeit zeigen, die über frühere Einschränkungen aufgrund von Verspannungen und Blockaden hinausgeht. Wenn Sie Ihr Pferd noch nie mit Bodywork behandelt haben, dann ist es jetzt an der Zeit! Ihr Pferd wird sich wohlfühlen und Sie auch, denn Sie wissen, dass Sie Ihr Bestes für es getan haben.


Mehr Informationen über Bodywork finden Sie auf unserer Website: https://impulsmethode.at. Bitte folgen Sie uns für weitere interessante Themen, um Ihrem Pferd zu einem erhabenen Zustand des Wohlbefindens zu verhelfen. Wir unterstützen die Anwendung natürlicher Methoden zur Förderung von Gesundheit und Fitness.

Adrienne Tomkinson kümmert sich seit vielen Jahren um Sportpferde auf höchstem Niveau. Zu den Stammkunden zählen die Pferde der World Equestrian Games (WEG) sowie einige der erfolgreichen europäischen Dressurpferde. In Australien hat sie auch mit der Elite des Trabens und Galoppierens sowie mit Dressur-, Spring- und Westernpferden gearbeitet.